BW Weitmar III verbuchte am Sonntag einen 2:1-Heimerfolg gegen SW Eppendorf II. Blau-Weiß Weitmar III führt nach dem Sieg nun das Feld der Bochum Kreisliga C4 an. Der Gastgeber ist seit drei Spielen unbezwungen. Durch den Sieg gegen SW Eppendorf 2 übernahm BW Weitmar III die Tabellenführung. Trotz der Niederlage belegt SW Eppendorf II weiterhin den siebten Tabellenplatz. Für die Gäste sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Bochum Kreisliga C4

BW Weitmar III weiter in der Erfolgsspur

09. Dezember 2019, 08:04 Uhr

BW Weitmar III verbuchte am Sonntag einen 2:1-Heimerfolg gegen SW Eppendorf II. Blau-Weiß Weitmar III führt nach dem Sieg nun das Feld der Bochum Kreisliga C4 an. Der Gastgeber ist seit drei Spielen unbezwungen. Durch den Sieg gegen SW Eppendorf 2 übernahm BW Weitmar III die Tabellenführung. Trotz der Niederlage belegt SW Eppendorf II weiterhin den siebten Tabellenplatz. Für die Gäste sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

CSG Westpark feierte bei SF RW Leithe II einen 9:0-Kantersieg. Die Abstiegssorgen von RW Leithe 2 sind nach der klaren Niederlage größer geworden. CSG Westpark klettert nach diesem Spiel auf den fünften Tabellenplatz. Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der CSG Westpark ungeschlagen ist.

Zum Auftakt des 17. Spieltages ging es für die Reserve der SG Welper zu C. Wiemelhausen IV. Die SG Welper II sicherte sich dort drei Punkte durch einen 2:0-Erfolg. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt C. Wiemelh. IV den sechsten Platz in der Tabelle ein. Der Angriff der SG Welper II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 59-mal zu.

Für RS Weitmar gab es in der Heimpartie gegen den SC Weitmar III, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Rasensport Weitmar wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Mit 18 Zählern aus 15 Spielen steht der SC Weitmar 45 III momentan im Mittelfeld der Tabelle.

FC Höntrop kannte mit dem hoffnungslos unterlegenen Gegner Germania Bochum-West III keine Gnade und trug einen 9:2-Erfolg davon.

Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto von FSV Sevinghausen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. FSV Sevinghausen baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren