Zum Auftakt des zehnten Spieltages ging es für die Zweitvertretung von SF Westenfeld zu TuS Querenburg III. Sportfreunde Westenfeld II sicherte sich dort drei Punkte durch einen 3:1-Erfolg. Trotz der Niederlage belegt TuS Querenburg III weiterhin den 13. Tabellenplatz. Die Heimmannschaft entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Mit dem Dreier sprang SF Westenfeld II auf den achten Platz der Bochum Kreisliga C2.

Bochum Kreisliga C2

TuS Querenburg III gelingt Wiedergutmachung

14. Oktober 2019, 11:08 Uhr

Zum Auftakt des zehnten Spieltages ging es für die Zweitvertretung von SF Westenfeld zu TuS Querenburg III. Sportfreunde Westenfeld II sicherte sich dort drei Punkte durch einen 3:1-Erfolg. Trotz der Niederlage belegt TuS Querenburg III weiterhin den 13. Tabellenplatz. Die Heimmannschaft entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Mit dem Dreier sprang SF Westenfeld II auf den achten Platz der Bochum Kreisliga C2.

Die Reserve von BV Langendreer kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 1:0-Sieg gegen TuS Kaltehardt II. BV Langendreer 07 II behauptet nach dem Erfolg über TuS Kaltehardt II den dritten Tabellenplatz. Der Angriff von BV Langendreer II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 38-mal zu. Seit sechs Begegnungen hat der Gastgeber das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt TuS Kaltehardt II den siebten Platz in der Tabelle ein. Die Gäste bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Für Vikt.Bochum gab es in der Partie gegen AFC Bochum II, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Für DJK Viktoria Bochum sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Nach neun gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto von AFC Bochum II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

FC Azadi BO feierte am Sonntag einen 4:2-Erfolg gegen Teut. Ehrenfeld II. FC Azadi Bochum klettert nach diesem Spiel auf den vierten Tabellenplatz.

C. Wiemelhausen III kannte mit dem hoffnungslos unterlegenen Gegner ESV Langendreer-West III keine Gnade und trug einen 18:0-Erfolg davon. Das Heimteam ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Mit acht Zählern aus neun Spielen steht ESV Langendreer-West III momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Vor heimischem Publikum kam Vikt. Bochum II gegen CF Kurdistan II am Sonntag zu einem 1:1. Viktoria Bochum II wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, CF Kurdistan Bochum II zu besiegen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren