Bundesliga

BVB-Quartett vor Rückkehr gegen Bielefeld

25. Februar 2021, 14:56 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann im Kampf um die Champions-League-Qualifikation wohl wieder auf ein Rückkehrer-Quartett setzen.

Torhüter Roman Bürki, Thorgan Hazard, Dan-Axel Zagadou und Lukasz Piszczek sind für das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/Sky) eine Option. „Sie hatten alle eine gute Trainingswoche“, sagte Trainer Edin Terzic.

Trotz des harten Programms mit vier Spielen in den kommenden elf Tagen wird Terzic gegen den Aufsteiger die „beste Mannschaft auf den Platz schicken“. Bielefeld würde immer „mutigen Fußball spielen“, so der BVB-Coach: „Wir müssen sie in ihrem mutigen Auftreten stoppen.“

Angesichts von sechs Punkten Rückstand auf Platz vier darf sich der Vizemeister gegen den Tabellen-16. keinen Ausrutscher erlauben. „Wir gehen davon aus, dass wir unser Ziel Champions-League-Qualifikation erreichen werden“, sagte Sportdirektor Michael Zorc. sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren