25.02.2019

U19

"Bonusspiele" für RWO vorbei - jetzt muss gepunktet werden

Foto: mabo Sport

An Sonntag verlor die U19 von Rot-Weiß Oberhausen deutlich mit 1:5 gegen die Talente von Borussia Dortmund. Eine zu erwartende Niederlage. In den kommenden Wochen muss die Elf von Dimitrios Pappas anfangen zu punkten- am besten mal wieder dreifach.

Das Ergebnis war am Ende vielleicht ein oder zwei Tore zu hoch, doch die Niederlage verdient. Gegen die A-Junioren von Borussia Dortmund hatten die Talente von Rot-Weiß Oberhausen keine Chance. 1:5 (1:2) verlor die Mannschaft von Dimitrios Pappas am Ende. Die höchste Niederlage in der laufenden Saison.

Nach drei starken Unentschieden zum Start der Rückrunde gegen Bochum im Dezember (1:1), Köln (2:2) und Gladbach (1:1) gab es nun die erste Pleite der Restrunde und des Jahres 2019. „Wir haben unsere Sache in der ersten Halbzeit gut gemacht. Dass es in der zweiten Halbzeit dann so läuft, ist der Klasse der Dortmunder geschuldet. Da hat jeder Ball geklebt, jeder Pass gesessen“, beurteilte Pappas die herbe Pleite.

Für RWO gilt es nun jedoch, sich ganz auf sich selbst zu fokussieren. Die großen Brocken sind bis auf Schalke 04 und den MSV Duisburg, die Pappas als „Bonus-Spiele“ bezeichnet, aus dem Weg geräumt. Ab jetzt heißt es für die Kleeblätter also: Punkten und das am besten mal wieder dreifach. Der letzte Liga-Sieg liegt aufgrund der Winterpause fast vier Monate zurück (4:2 gegen Paderborn). 


Gegen die Alemannia aus Aachen soll am nächsten Wochenende deshalb die Trendwende her. „Aachen ist gut drauf. In den letzten fünf Spielen haben sie acht Punkte geholt. Wir müssen schauen, wie wir sie am besten angehen“, weiß Pappas um die Schwere der nächsten Aufgabe. 

Autor: Philip Ronden

Kommentieren

25.02.2019 - 13:54 - Frankiboy51

" Gegen die A-Junioren von Borussia Dortmund hatten die Talente von Rot-Weiß Oberhausen keine Chance. "

Ohne dieses Schiedsrichtergespann hätte RWO drei Punkte geholt, aber mindestens ein 2 : 2 gehalten.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken