Am 5. Januar steigt in Mülheim das 15. NRW-Traditionsmasters. Für die Gruppenauslosung am 12. November (hier im Livestream) konnten die Organisatoren eine namhafte Losfee gewinnen.

In Mülheim

Ab 18.30 Uhr im Livestream: Rettig als Losfee beim NRW-Traditionsmasters

RevierSport
12. November 2019, 15:32 Uhr

Foto: firo

Am 5. Januar steigt in Mülheim das 15. NRW-Traditionsmasters. Für die Gruppenauslosung am 12. November (hier im Livestream) konnten die Organisatoren eine namhafte Losfee gewinnen.

Jetzt wird’s ernst! Zumindest im übertragenen Sinne, denn am Ende wollen und sollen alle nur Spaß haben. Aber auch das Kalenderjahr 2019 geht einmal zu Ende. Und damit steigt allmählich das Verlangen nach Hallenfußball der gehobenen Klasse. Am Sonntag, 5. Januar 2020, steigt das 15. NRW-Traditionsmasters in der Mülheimer innogy Sporthalle. Doch zuvor präsentiert die Sparkasse Mülheim an der Ruhr am Dienstag, 12. November 2019, die Gruppen im Facebook-Live-Stream. 

 
Auf facebook.com/nrw.masters wird ab 18:30 Uhr eine Live-Schaltung ausgestrahlt. Neben den Gruppen und Hintergrundinfos für das Event kurz nach der Jahreswende gibt es auf diesem Weg auch live für alle interessierten Mülheimer Fußballfreunde die Auslosung der Vorrunden-Gruppen zur 47. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Moderator Ralf Bosse wird durch das spannende Programm führen und hat wieder eine namhafte „Losfee“ an seiner Seite: Andreas Rettig, von 2013 bis 2015 DFL-Geschäftsführer und zuvor Manager bei den Bundesligisten SC Freiburg, 1. FC Köln und FC Augsburg, wird die Masters-Gruppen einschätzen und Mülheims Amateurfußballern in die richtigen Gruppen verhelfen. Bis zum 30. September 2019 war Rettig kaufmännischer Geschäftsleiter beim Zweitligisten FC St. Pauli. 

Die Sparkasse Mülheim an der Ruhr, als langjähriger Sponsor beider Veranstaltungen, ist durch das Vorstandsmitglied Frank Werner vertreten. Seit 2017 ist Werner auch Vorsitzender des Mülheimer Sportförderkreises. 
 
Schalten auch Sie ein, und drücken Sie live die Daumen, wenn „Losfee“ Andreas Rettig in den Topf greift. Weitere Informationen finden Sie hier oder facebook.com/nrw.masters. 

Mehr zum Thema

Kommentieren