BL 9 WF: Expertentipp

Krisengipfel statt Spitzenspiel

24. September 2009, 14:50 Uhr

"Welver gegen Roland" - eine Partie, bei der man vor der Saison gedacht hatte, dass sich in dieser Partie vielleicht der Dritte und der Erste gegenüber stehen.

Nach dem siebten Spieltag muss man die Partie am Welveraner Buchenweg aber als echten Krisengipfel bezeichnen. Die - eigentlich dem Verfolgerfeld zuzurechnenden - Hausherren haben den Saisonstart vollkommen verkorkst und erst vier mickrige Zähler auf dem Konto. Aber auch die Gäste sind alles andere als zufrieden.

"Platz neun ist natürlich viel zu wenig", weiß auch Roland-Coach Alex Kobozev. Der Mann mit der doppelten Staatsbürgerschaft hört eigentlich auf den russischen Vornamen Oleksiy. Sein Team war als der große Aufstiegs-Favorit in die Bezirksliga-Spielzeit gegangen, aber davon will Kobozev nichts wissen: "Wir haben nie von der Meisterschaft gesprochen", erklärt der Trainer des SC. "Wir möchten oben mitspielen, also unter die ersten fünf - und das bleibt auch unser Ziel."

Dafür muss aber ein Erfolg beim Schlusslicht her. Dumm nur, dass die Börde-Kicker noch mehr unter Zugzwang sind. Wird also kein Spitzenspiel am Sonntag, aber immerhin eine ganz spannende Kiste der bisher so arg Enttäuschten.

Den 8. Spieltag tippt Alex Kobozev (Trainer SC Roland):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren