Der Wechsel von Caiuby zum MSV ist so gut wie sicher.

MSV: Caiuby wird ein "Zebra" - Freitag Medizincheck

Update! Hübner bringt Caiuby mit

23. Juli 2009, 16:37 Uhr

Der Wechsel von Caiuby zum MSV ist so gut wie sicher.

Wolfsburgs Trainer Armin Veh äußert sich erstmals zum Transfer des Brasilianers. "Ich gehe davon aus, dass Caiuby nach Duisburg gehen wird."

[video]rstv,520[/video]
Manager Bruno Hübner ist jedenfalls im VfL-Trainingslager in Going am Wilden Kaiser in Österreich vor Ort, um den Deal schnellstmöglich einzutüten. Um 19.30 Uhr wird sich der Youngster von seinen Teamkollegen verabschieden und dann mit Hübner Richtung Ruhrgebiet brausen. Denn am Freitagmorgen steht für ihn der Medizincheck an der Wedau an. Da davon auszugehen ist, dass er diesen problemlos überstehen wird, können sich die Fans auf das Debüt des Neuzugangs schon beim Test gegen Brügge freuen.
[imgbox-left]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/006/186-6270_preview.jpeg Bruno Hübner ist im Wolfsburger Trainingslager in Österreich vor Ort,um Caiuby in Empfang zu nehmen.[/imgbox]
Der 21-jährige Stürmer, der in Wolfsburg noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013 besitzt und beim VfL zu den größten Talenten zählt, soll bei den Norddeutschen nicht auf der Bank versauern. "Wenn er Spielpraxis bekommt, ist es das Beste für den Jungen und für uns", macht Veh deutlich und schiebt nach. "Wir haben mit Duisburg gesprochen und es muss auch keine weitere Verhandlung mehr folgen." Übersetzt: Die Groschen sind gefallen und der 1. FC kaiserslautern, der ebenfalls um Caiuby gebuhlt hat, ist aus dem Rennen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren