Bayern Münchens Frauen-Team aus der Fußball-Bundesliga verstärkt sich offenbar mit drei weiteren Spielerinnen aus Österreich. Wie der ORF berichtet, hat der deutsche Vizemeister die drei Talente Nadine Prohaska, Jasmin Eder und Virginia Kirchberger verpflichtet.

Frauenfußball: Drei Talente aus Österreich für Bayerns München

Prohaska, Eder und Kirchberger zum FCB

sid
12. Juli 2009, 12:20 Uhr

Bayern Münchens Frauen-Team aus der Fußball-Bundesliga verstärkt sich offenbar mit drei weiteren Spielerinnen aus Österreich. Wie der ORF berichtet, hat der deutsche Vizemeister die drei Talente Nadine Prohaska, Jasmin Eder und Virginia Kirchberger verpflichtet.

Die 18 Jahre alte A-Nationalspielerin Prohaska stößt vom österreichischen Serienmeister SV Neulengbach zu den Münchenrinnen. Die beiden 16-jährigen Eder und Kirchberger, die beide für die U19-Auswahl Österreichs spielen, kommen vom USC Landhaus. Damit spielen künftig acht Spielerinnen aus der Alpenrepublik für die Bayern.

Zuvor waren bereits die 15-jährige Stephanie Schachner (FC Stattegg) und die 16-jährige Sarah Puntigam (LUV Graz) verpflichtet worden. Zudem stehen die Torjägerin Nina Aigner sowie Carina Wenninger und Viktoria Schnaderbeck in München unter Vertrag.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren