Hannover 96 will offenbar für die kommende Saison Stürmer Michael Delura von Schalke 04 ausleihen.

Hannover will Delura von Schalke ausleihen

ar
12. April 2005, 12:04 Uhr

Hannover 96 will offenbar für die kommende Saison Stürmer Michael Delura von Schalke 04 ausleihen. "Wir wollen abklopfen, zu welchen Konditionen man den Spieler ausleihen könnte", erklärte "96"-Manager Ilja Kaenzig.

Trotz der Kritik an ihrer Einkaufspolitik basteln die Verantwortlichen von Hannover 96 am Kader für die kommende Saison. Der Bundesligist ist offenbar an einem Ausleihgeschäft des Schalker Stürmers Michael Delura interessiert. "Wir wollen abklopfen, zu welchen Konditionen man den Spieler ausleihen könnte", erklärte Hannovers Manager Ilja Kaenzig.

Der ehemalige Schalker Trainer Jupp Heynckes hat "96"-Coach Ewald Lienen den 19 Jahre alten Angreifer empfohlen. Heynckes und Lienen waren als Profis einst Teamkollegen bei Borussia Mönchengladbach und arbeiteten als Trainer-Gespann gemeinsam in Spanien bei CD Teneriffa.

Delura ist bei den Königsblauen nur Edelreservist, absolvierte in dieser Saison bislang fünf Bundesligaspiele, aber keines über die volle Distanz. "Wir haben Michael Delura klar gemacht: Wenn du einen Verein findest, der dich ein Jahr ausleiht, dann sind wir gesprächsbereit. Wir haben Delura gegenüber eine gewisse Fürsorgepflicht und geben ihn nur dorthin, wo er sportlich gut aufgehoben ist", erklärte Schalkes Sportdirektor Andreas Müller.

Autor: ar

Kommentieren