Ab dem 1. Juli dieses Jahres wird Hans-Joachim Watzke der alleinige Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft Borussia Dortmunds sein. Der Präsidialausschuss fasste diesen Entschluss am Montagabend.

Watzke führt ab 1. Juli allein die BVB-Geschäfte

ans
05. April 2005, 17:15 Uhr

Ab dem 1. Juli dieses Jahres wird Hans-Joachim Watzke der alleinige Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft Borussia Dortmunds sein. Der Präsidialausschuss fasste diesen Entschluss am Montagabend.

Die Geschäfte der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA werden ab 1. Juli dieses Jahres von Hans-Joachim Watzke geführt. Dies entschied der Präsidialausschuss des Bundesligisten am Montagabend. Am 30. Juni 2005 scheidet Michael Meier als zweiter Geschäftsführer aus. Sein Vertrag wurde nicht verlängert.

Autor: ans

Kommentieren