Dortmund bangt um Top-Stürmer Koller

as
19. März 2005, 19:22 Uhr

Bundesligist Borussia Dortmund muss in den nächsten Wochen möglicherweise ohne Stürmer Jan Koller auskommen. Der Tscheche zog sich beim 3:2-Sieg in Hamburg eine Verletzung im linken Oberschenkel zu.

Stürmer Jan Koller kann in den kommenden Wochen möglicherweise nicht für Bundesligist Borussia Dortmund auflaufen. Beim 3:2 (1:1)-Erfolg seines Teams beim Hamburger SV erlitt der Tscheche eine Verletzung im linken Oberschenkel und musste bereits nach 17 Minuten ausgetauscht werden.

Trainer Bert van Marwijk befürchtet nach einer ersten Untersuchung durch die Mannschaftsärzte einen Muskelfaserriss. Eine genaue Diagnose soll eine Untersuchung am Sonntag in Dortmund bringen.

Autor: as

Kommentieren