Beim Schalker Training kommt "Feuer" rein

19. April 2004, 15:34 Uhr

Der FC Schalke 04 trainiert am Mittwoch mit den Footballern von Rhein Fire. Die Football-Stars werden zum Elfmeterschießen antreten, und Quarterback Chad Hutchinson wird die Bundesliga-Spieler mit seinen Pässen bedienen.

Nette Abwechslung für die Schalke-Profis und die Footballer von Rhein Fire: Am Mittwoch (11.30 Uhr) stehen die Bundesliga-Profis im Gelsenkirchener Parkstadion gemeinsam mit den Spielern des American-Football-Teams auf dem Platz. Schalkes Cheftrainer Jupp Heynckes und Fire-Headcoach Pete Kuharchek lassen ihre Mannschaften eine Verbindung zwischen den erfolgreichsten Sportarten Deutschlands und der USA herstellen.

So wird Ebbe Sand mit seinem ehemaligen Schalker Mannschaftskameraden und jetzigen Fire-Kicker Ingo Anderbrügge Fieldgoals üben. Die Football-Stars werden zum Elfmeterschießen antreten, und Fire-Quarterback Chad Hutchinson wird die Bundesliga-Spieler mit seinen Pässen bedienen.

Autor:

Kommentieren