Bonns Coach Wolfgang Jerat ist beim Auswärtsmatch in Gütersloh mit einem Ordner aneinandergeraten. Was war geschehen? Der Fußballlehrer ist von Schiedsrichter Marc Frömel auf die Tribüne verbannt worden.

Bonn: Trainer Jerat angezeigt

Wöstmann steigt als Sponsor in Gütersloh aus

11. März 2009, 20:29 Uhr

Bonns Coach Wolfgang Jerat ist beim Auswärtsmatch in Gütersloh mit einem Ordner aneinandergeraten. Was war geschehen? Der Fußballlehrer ist von Schiedsrichter Marc Frömel auf die Tribüne verbannt worden.

In Durchgang zwei wollte Jerat dann die Kabine betreten, wurde aber von Gütersloher Personal daran gehindert. Daraufhin soll Jerat die Hand ausgerutscht sein. Der Ordnungsdienst des FCG hat den Fall zur Anzeige gebracht.

GÜTERSLOH: Wöstmann weg
Nun ist es amtlich: Der Hauptsponsor, „Markenmöbel Wöstmann“, steht dem FC Gütersloh in der kommenden Spielzeit nicht mehr als Geldgeber zur Verfügung. Ex-Präsident und Firmeninhaber Norbert Wöstmann hat sein Engagement gekündigt.

SCHERMBECK: Crosslauf
Die Fußball-Abteilung richtet die Premiere des Schermbecker Staffel-Crosslaufs aus. Samstag, 14. März, geht es um 14.30 Uhr (Waldsportplatz) los.

AACHEN: Japanischer Test
Am Dienstag, 17. März, trifft sich die Zweitvertretung zu einem Testspiel mit der Studenten-Nationalmannschaft Japans. Tatort ab 15.30 Uhr: Das Gelände von Herta Walheim.

BONN: Lazarett
Die Bonner Abdelmalek Adnaouene (Grippe) und Dalibor Karnay (Zerrung) sind derzeit angeschlagen.

HERNE: Kellermann, Hontke
Die Westfalia trauert um Willi Kellermann (22. März 1936 - 22. Februar 2009). Das Eigengewächs kam als Jugendlicher vom SC Constantin zum Schloss Strünkede und wurde ab 1956 von Trainer Fritz Langner als linker Verteidiger eingesetzt. Auch am größten Westfalia-Erfolg, der Westmeisterschaft 1959, war er beteiligt. 1964 nach 180 Spielen in der Oberliga West und 18 Einsätzen in der Regionalliga West brachte eine Verletzung das sportliche Aus. Als Trainer u. a. des SV Sodingen und des Delbrücker SC blieb er dem Fußball noch lange verbunden. Auch Keeper Werner Hontke verstarb, früher wurde er als „Fußballgott” gefeiert, stand beim Aufstieg in die Oberliga West im Kasten.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren