Comeback der Sportschau ein Erfolg für die ARD

18. Dezember 2003, 12:23 Uhr

Seit dem Sommer ist der Bundesligafußball zurück in der ARD, und die freut sich über ein tolles Comeback der Sportschau. Fast sechs Millionen Zuschauer verfolgten im Schnitt die Zusammenfassungen am Samstagabend.

Gut vier Monaten nach dem Comeback der Fußball-Bundesliga in der Sportschau darf die ARD ein überaus positives Zwischenfazit ziehen. Durchschnittlich 5,72 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 29,6 Prozent) verfolgten die samstägliche Highlight-Zusammenfassung - was eine Steigerung gegenüber dem vormaligen Rechte-Inhaber Sat.1 um 1,4 Millionen Zuschauer bedeutet. Und auch die Ausgabe vom letzten Spieltag vor der Winterpause sahen am späten Mittwochabend immerhin noch 3,13 Millionen (17,5 Prozent). Im Gesamtdurchschnitt aller Sendungen ergibt dies einen Schnitt von 5,57 Millionen (29 Prozent).

Autor:

Kommentieren