Am Samstagmittag ereignete sich bei den Bauarbeiten der neuen Tribüne im Preußenstadion ein schwerer Unfall.

Münster: Zwei Verletzte bei Tribüneneinsturz

Schwerer Unfall bei Bauarbeiten

18. Januar 2009, 10:05 Uhr

Am Samstagmittag ereignete sich bei den Bauarbeiten der neuen Tribüne im Preußenstadion ein schwerer Unfall.

Ein Hubwagen hatte nach Augenzeugenberichten die Betonkonstruktion gerammt, die daraufhin wie ein Kartenhaus in sich zusammenfiel. Zwei Bauarbeiter retteten sich mit einem beherzten Sprung von diesem Hubsteiger, verletzten sich dabei aber leicht.

Durch den Zwischenfall wird sich die Einweihung der neuen Tribüne an der Hammer Straße wohl enorm verzögern. Die ausführende Bremer AG sah in dem Bau ein "Referenzprofekt". Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren