Borussia Mönchengladbach hat nach drei Siegen mit 1:2 gegen die SG Wattenscheid seine erste Testspiel-Niederlage hinnehmen müssen. Schalke gewann 1:0 gegen Aue, die Konkurrenz feierte Schützenfeste.

Gladbach patzt im Test gegen Wattenscheid

05. Juli 2003, 21:08 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat nach drei Siegen mit 1:2 gegen die SG Wattenscheid seine erste Testspiel-Niederlage hinnehmen müssen. Schalke gewann 1:0 gegen Aue, die Konkurrenz feierte Schützenfeste.

Der Test des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist gründlich daneben gegangen - zumindest, was das Resultat betrifft. Der Erstligist verlor mit 1:2 gegen den Nord-Regionalligisten SG Wattenscheid 09. Vor 2300 Zuschauern in Olpe unterlagen die Gladbacher trotz der 1:0-Halbzeitführung durch Marcello Pletsch. Benjamin Maizi und Tim Jerat machten den Sieg für den Ex-Bundesligisten perfekt. Wattenscheids Trainer Hannes Bongartz: "Wir haben taktisch gut gespielt. Trotzdem darf man so ein Resultat nicht überbewerten. "
Schalke 04 kam mit einem 1:0-Sieg gegen Erzgebirge Aue davon. Ebbe Sand markierte den Treffer +für die "Knappen". Die anderen Bundesligisten feierten Schützenfeste.

Dem VfB Stuttgart gelang mit 10:0 (5:0) gegen den schleswig-holsteinischen Oberligisten TSV Kropp der vierte Testspielsieg ohne Gegentreffer. Erfolgreichster Torschütze zum Abschluss des einwöchigen Traininsgcamps auf Sylt war der Grieche Ioannis Amanatidis mit drei Treffern.

Der 1. FC Kaiserslautern gewann beim pfälzischen Verbandsligisten Viktoria Herxheim mit 7:1 (4:1). Vor 4000 Zuschauern traf dreimal der Portugiese Jose Dominguez, zweimal war der vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 verpflichtete Türke Halil Altintop erfolgreich. Jeweils ein Treffer ging auf das Konto von Christian Timm und Selim Teber. Erfolgreichster Torschütze von Bundesliga-Aufstieger Eintracht Frankfurt beim 15:0 (9:0) beim Hamburger Kreisligisten Eintracht Norderstedt war Nico Frommer mit sechs Einschlägen.

Für Hertha BSC Berlin traf Neuzugang Fredi Bobic vor der Pause zweimal beim 5:0 (2:0) bei Germania Halberstadt. Viermal für seinen neuen Klub VfL Bochum war der aus Bielefeld gekommene Momo Diabang erfolgreich. Der Klub von der Ruhr feierte ein 14:1 (5:1)-Schützenfest beim Kreisligisten Grün-Weiß Selm.

Autor:

Kommentieren