Für den Buchmacher Intertops aus Salzburg sind die Würfel um den Auf- bzw. Abstieg in der Fußball-Bundesliga bereits gefallen. Den Quoten zufolge soll die Frankfurter Eintracht mit Arminia Bielefeld den Platz tauschen.

Buchmacher favorisiert Bielefeld und Frankfurt

21. Mai 2003, 13:01 Uhr

Für den Buchmacher Intertops aus Salzburg sind die Würfel um den Auf- bzw. Abstieg in der Fußball-Bundesliga bereits gefallen. Den Quoten zufolge soll die Frankfurter Eintracht mit Arminia Bielefeld den Platz tauschen.

Für den Buchmacher Intertops aus Salzburg sind die Würfel um den verbleibenden Aufstiegs- bzw. Abstiegsplatz in der Fußball-Bundesliga bereits gefallen. Arminia Bielefeld wird den Wett-Quoten zufolge den Platz in der höchsten deutschen Spielklasse für die Frankfurter Eintracht räumen müssen und den Weg in die 2. Bundesliga antreten.

Die Ostwestfalen werden zur Quote von 12,5:10 auf Abstieg notiert, Bayer Leverkusen steht bei 35:10, Borussia Mönchengladbach ist für stolze 160:10 zu haben. Die Frage, wer neben Köln und Freiburg erstklassig wird, scheint noch klarer zu beantworten zu sein: Eintracht Frankfurt steht bei kargen 11,5:10, Mainz 05 hat eine Quote von 40:10, Greuther Fürth ist für 200:10 krasser Außenseiter.

Autor:

Kommentieren