Die Kansas City Chiefs haben durch einen 38:5-Kantersieg gegen die Buffalo Bills ihre Sonderstellung in der NFL unterstrichen und im achten Saisonspiel den achten Erfolg gefeiert.

Kansas City nach Kantersieg weiterhin ungeschlagen

as
27. Oktober 2003, 12:44 Uhr

Die Kansas City Chiefs haben durch einen 38:5-Kantersieg gegen die Buffalo Bills ihre Sonderstellung in der NFL unterstrichen und im achten Saisonspiel den achten Erfolg gefeiert.

Die Kansas City Chiefs bleiben in der National Football League NFL das Maß aller Dinge. Gegen die Buffalo Bills kamen die "Häuptlinge" zu einem nie gefährdeten 38:5-Kantersieg und verteidigten damit nach acht Siegen in acht Partien ihre "weiße Weste". Priest Holmes trug mit drei Touchdowns erheblich zum Erfolg der Gastgeber bei, die weiterhin das einzige Team in der NFL sind, das sich noch keine Niederlage geleistet hat. Nach dem makellosen Einstieg in die Saison dürfen die Chiefs nun auch vom Super Bowl träumen. Die letzten drei Mannschaften, die eine 8:0-Startserie hingelegt haben, sicherten sich am Ende auch den Titel.

Den will der amtierende NFL-Champion, dieTampa Bay Buccanneers, erfolgreich verteidigen. Gegen die Dallas Cowboys fuhren die "Buccs" einen 16:0-Sieg und damit den vierten Saisonerfolg ein.

Der Spieltag im Überblick:

New Orleans Saints - Carolina Panthers 20:23, Tampa Bay Buccaneers - Dallas Cowboys 16:0, Chicago Bears - Detroit Lions 24:16, Cincinnati Bengals - Seattle Seahawks 27:24, Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans 17:30, Indianapolis Colts - Houston Texans 30:21, Kansas City Chiefs - Buffalo Bills 38:5, New England Patriots - Cleveland Browns 9:3, Baltimore Ravens - Denver Broncos 26:6, Minnesota Vikings - N.Y. Giants 17:29, Pittsburgh Steelers - St. Louis Rams 21:33, Arizona Cardinals - San Francisco 49ers 16:13, Philadelphia Eagles - N.Y. Jets 24:17, San Diego Chargers - Miami Dolphins.

Autor: as

Kommentieren