Ayhan Toplu verlässt nach zweieinhalb Jahren den Gelsenkirchener Landesligisten YEG Hassel, wo er als Spieler und Co-Trainer tätig war. Der bisherige Assistent von

YEG Hassel: Toplu hört auf

"Noch ein, zwei Jahre spielen"

24. Juni 2008, 17:01 Uhr

Ayhan Toplu verlässt nach zweieinhalb Jahren den Gelsenkirchener Landesligisten YEG Hassel, wo er als Spieler und Co-Trainer tätig war. Der bisherige Assistent von "Mucki" Turgut sucht eine neue Herausforderung. "Ich möchte noch ein, zwei Jahre spielen, ehe ich mir vorstellen kann, ganz ins Trainergeschäft zu wechseln", hat der 35-Jährige noch richtig Lust auf Fußball.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren