Da ist sie endlich, die erste Neuverpflichtung der Fortuna.

Düsseldorf: Sieger kommt aus Offenbach

Werner zufrieden mit "Sechser-Deal"

kru
19. Juni 2008, 10:25 Uhr

Da ist sie endlich, die erste Neuverpflichtung der Fortuna.

Der defensive Mittelfeld-Mann Stefan Sieger kommt vom Zweitliga-Absteiger Kickers Offenbach. "Damit haben wir einen Sechser verpflichtet, der in den drei Jahren im Bundesliag-Unterhaus 89 Mal zum Einsatz kam und dabei eine gewisse Torgefährlichkeit an den Tag gelegt hat", beschreibt Wolf Werner, Fortunas Geschäftsführer Sport den ersten Zugang für die anstehende Spielzeit.

Sein Zusatz: "Uns war wichtig, dass wir auf dieser Position einen Akteur mit Erfahrung holen, der zudem hochgewachsen ist, weil wir bisher relativ kleine Spieler im Kader haben." Werner ist nun noch auf der Suche nach einem rechten Verteidiger und einem Offensiv-Akteur.

Autor: kru

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren