Chaos-Tage beim SV Kupferdreh: Nachdem Peter Vrkic und Sebastian Brack aus dem Kader gestrichen wurden, musste schließlich auch Trainer Ralf vom Dorp seinen Hut nehmen. Interimsweise wird am Sonntag vorerst wieder Dieter Ketteltasche an der Linie stehen. Den erwartet alles andere als eine leichte Aufgabe.

Landesliga 1 (NR): 10. Spieltag, Expertentipp von Andreas Macagnino (Geschäftsführer SV Kupferdreh)

Schlußlicht gegen Spitzenreiter

Aaron Knopp
20. Oktober 2006, 18:10 Uhr

Chaos-Tage beim SV Kupferdreh: Nachdem Peter Vrkic und Sebastian Brack aus dem Kader gestrichen wurden, musste schließlich auch Trainer Ralf vom Dorp seinen Hut nehmen. Interimsweise wird am Sonntag vorerst wieder Dieter Ketteltasche an der Linie stehen. Den erwartet alles andere als eine leichte Aufgabe.

Nach der 6:1-Klatsche beim TSV Ronsdorf droht dem neuen Schlusslicht nun gegen Tabellenführer Radevormwald eine erneute Abfuhr. Das Motto dürfte am Sonntag also ersteinmal Schadensbegrenzung lauten. Immerhin glaubt SV Kupferdrehs Geschäftsführer Andreas Mcagnino „mal ganz optimistisch“ an einen 2:1-Erfolg.

Andreas Macagnino (Geschäftsführer SV Kupferdreh) tippt den 10. Spieltag:

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren