Fest mit dem Klassenerhalt rechnet der Geschäftsführer von Dostlukspor Bottrop, Muhammed Mendil, obwohl man letzte Woche auf eigenem Platz gegen den Tabellenletzten verloren hat. „Diese Niederlage wirft uns nicht zurück. Dafür werden wir in Wesel mindestens einen Punkt holen“, ist Mendil überzeugt.

BL 9 NR: 24. Spieltag, Expertentipp von Muhammed Mendil (Dostlukspor Bottrop)

"Klassenerhalt? Auf jeden Fall!"

11. April 2008, 14:45 Uhr

Fest mit dem Klassenerhalt rechnet der Geschäftsführer von Dostlukspor Bottrop, Muhammed Mendil, obwohl man letzte Woche auf eigenem Platz gegen den Tabellenletzten verloren hat. „Diese Niederlage wirft uns nicht zurück. Dafür werden wir in Wesel mindestens einen Punkt holen“, ist Mendil überzeugt.

Die Mannschaft aus Bottrop hat, laut eigener Ansicht, genügend Potenzial, auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga zu spielen. Das macht auch Mendils optimistische Antwort auf die Frage nach dem nach dem Klassenerhalt deutlich: „Klassenerhalt? Auf jeden Fall!“

Für die neue Saison ist der Verein sich auch schon einig, wie der Weg weiter geht. „Junge Spieler, die maximal 23 Jahre sind“, will man verpflichten. Damit ist klar, dass vor allem auf die Jugend gesetzt wird. Auch aus dem eigenen Nachwuchs werden gute Spieler in den Senioren-Bereich stoßen, die bei manchem Engpass schon in dieser Spielzeit ausgeholfen haben. Trotzdem betont der Geschäftsführer: „In Bottrop sind wir dafür bekannt, dass noch 'ne Bombe für die neue Saison verpflichtet wird“, und lässt so den Spekulationen freien Lauf.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren