Real Madrid bangt auch um Einsatz von Raul

tw
08. März 2004, 16:11 Uhr

Möglicherweise muss Real Madrid im Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München auch auf Angreifer Raul verzichten. Der Nationalspieler laboriert an einer Knöchelverletzung und musste das Training abbrechen.

Muss Real Madrid im Champions-League-Rückspiel gegen Bayern München seinen kompletten Angriff ersetzen? Nach dem verletzungsbedingten Ausfall des brasilianischen Weltmeisters Ronaldo bangt Real Madrid weiter um Raul. Der spanische Mannschaftskapitän der "Königlichen", der an einer Knöchelverletzung laboriert, konnte auch am Montag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Nach einem zehnminütigen Aufwärmen verschwand der Stürmer, der bereits beim Ligaspiel am Samstag bei Racing Santander (1:1) fehlte, wieder in der Kabine. Bei einem Ausfall von Ronaldo und Raul käme voraussichtlich Nachwuchsstar Javier Portillo zum Einsatz.

Autor: tw

Kommentieren