Wegen einer schweren Schulterverletzung wird der Franzose David Trezeguet vom Vorjahresfinalisten Juventus Turin im Champions-League-Rückspiel gegen Deportivo La Coruna vermutlich fehlen.

Turin ohne Trezeguet im Rückspiel

dit
26. Februar 2004, 10:23 Uhr

Wegen einer schweren Schulterverletzung wird der Franzose David Trezeguet vom Vorjahresfinalisten Juventus Turin im Champions-League-Rückspiel gegen Deportivo La Coruna vermutlich fehlen.

Erheblich geschwächt geht Vorjahres-Finalist Juventus Turin ins Achtelfinal-Rückspiel der Champions League. Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel gegen Deportivo La Coruna muss Juve-Coach Marcello Lippi bei der Wiederauflage vermutlich ohne Stürmerstar David Trezeguet antreten. Der französische Europameister erlitt in der Partie in Spanien am Mittwoch eine Schulterverletzung.

"Es sieht aus, als wäre es eine Verrenkung. Er wird sicherlich zwei oder drei Wochen ausfallen", meinte Marcello Lippi. Damit würde Trezeguet auch für das Rückspiel gegen die Galizier am 9. März nicht zur Verfügung stehen.

Autor: dit

Kommentieren