Der 23. Spieltag der Verbandsliga Westfalen sorgte für die Fußballfans in Bochum und Gelsenkirchen für reichlich Gesprächsstoff. Alle anderen Begegnungen des Wochenendes überstrahlte das 9:0-Fußballfest des Spitzenreiters Wattenscheid 09 gegen die abgeschlagenen Nachbarn des TuS Hordel. Abstiegskampf pur gab es in Buer zu bestaunen: Der SSV nutze durch ein 1:0 über den Konkurrenten Lüner SV die Chance und kletterte auf die Nichtabstiegsränge.

Verbandsliga Westfalen 2: SSV Buer nutzt Chance gegen Lüner SV

Wattenscheid feiert Schützenfest gegen Hordel

07. April 2008, 13:57 Uhr

Der 23. Spieltag der Verbandsliga Westfalen sorgte für die Fußballfans in Bochum und Gelsenkirchen für reichlich Gesprächsstoff. Alle anderen Begegnungen des Wochenendes überstrahlte das 9:0-Fußballfest des Spitzenreiters Wattenscheid 09 gegen die abgeschlagenen Nachbarn des TuS Hordel. Abstiegskampf pur gab es in Buer zu bestaunen: Der SSV nutze durch ein 1:0 über den Konkurrenten Lüner SV die Chance und kletterte auf die Nichtabstiegsränge.

Der Treffer des Tages gelang Kapitän Tim Engler vom Elfmeterpunkt, nachdem ein Schuss von David Moreno regelwidrig abgeblockt wurde.

Noch besser hätte der Tag aus Gelsenkirchener Sicht durch einen Erfolg des SC Hassel werden können. Aber das Team von Christoph Schlebach vergeigte mit einer katastrophalen Leistung das Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten VfL Schwerte. Gregor Podeschwa (40.) erzielte das Siegtor für den VfL.

In der Lohrheide in Wattenscheid entwickelte sich die erwartete Partie, wenn in unterklassigen Ligen der überragende Spitzenreiter das abgeschlagene Schlusslicht erwartet. Mit einem 9:0-Schützenfest rechnete im Vorfeld der Begegnung aber wohl keiner der Beteiligten. Dimitrios Ropkas (4./6.), Khaled Merhi (22.) und Kapitän Jascha Keller trafen für die 09er in der ersten Hälfte, nach der Halbzeitpause legten Jascha Keller per Fallrückzieher (49.), Daniel Diaz (64./73.), Farat Toku (81.) und Sven Wienecke (84.) nach. Doch nicht jeder Angriff des Gastgebers führte zu einem Tor, Farat Toku verschoss einen Elfmeter und zwei Treffer wurden nicht gegeben. Das ereignisreiche Fußballfest steht im RevierSport Liveticker-Archiv bereit.

Das Spiel zwischen Vorwärts Kornharpen und SV Herbede musste wegen starker Regenfälle abgesagt werden.

Die weiteren Begegnungen:

Rüdinghausen – Weisstal 1:0
Wanne-Eickel – Brambauer 2:0
Dröschede – Siegen II 1:0
Erndtebrück – Langscheid/Enkhausen 1:1

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren