Brügges "Oldie" Verlinden auf Rekordkurs

ac
08. Dezember 2003, 13:40 Uhr

Zumindest was sein Alter betrifft ist Dany Verlinden derzeit die Nummer eins in der Champions League. Mit über 40 Jahren wird der Keeper des FC Brügge am Dienstag gegen Amsterdam der älteste Akteur überhaupt sein.

Torwart Dany Verlinden vom FC Brügge stellt einen Altersrekord in der Champions League auf. Verlinden ist 40 Jahre, drei Monate und 24 Tage alt, wenn er am Dienstag zum Heimspiel des belgischen Meisters gegen Ajax Amsterdam antritt. Damit übertrifft der Belgier um sieben Tage die bisherige "Bestmarke" des Griechen Tasos Mitropoulos von Olympiakos Piräus aus dem Jahr 1997.

Für Verlinden, der 565-mal in der belgischen Meisterschaft spielte, ist es der insgesamt 74. Europacup-Einsatz. Weiter erhöhen kann der 40-Jährige den Rekord-Wert in dieser Saison jedoch wohl nur noch durch einen Sieg seines Teams in der Partie gegen Amsterdam. Ansonsten ist das Vorrunden-Aus in der Gruppe H höchst wahrscheinlich. In der Champions-League-Qualifikation hatte sich Verlinden mit Brügge gegen Borussia Dortmund durchgesetzt.

Autor: ac

Kommentieren