Nach drei Niederlagen am Stück und einer seit Ende Oktober andauernden Sieges-Durststrecke befindet sich die Mannschaft der VSV Wenden plötzlich auf einem Abstiegsplatz der Landesliga Süd wieder. Mit einem Erfolg könnte die Elf von Werner Schumacher wieder über den Strich springen – Voraussetzung dafür: Ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten Rot-Weiß Lüdenscheid.

LL 2 Süd: 19. Spieltag, Expertentipp von Wolfgang Lemme (VSV Wenden)

Kellerduell in Wenden

tf
06. März 2008, 16:34 Uhr

Nach drei Niederlagen am Stück und einer seit Ende Oktober andauernden Sieges-Durststrecke befindet sich die Mannschaft der VSV Wenden plötzlich auf einem Abstiegsplatz der Landesliga Süd wieder. Mit einem Erfolg könnte die Elf von Werner Schumacher wieder über den Strich springen – Voraussetzung dafür: Ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten Rot-Weiß Lüdenscheid.

„Ich bin mir sicher, dass wir da unten wieder herauskommen“, versprüht Wolfgang Lemme, erster Geschäftsführer, Optimismus. Die knappe 2:3-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Spitzenreiter Olpe macht den Verantwortlichen Hoffnung. „Das Spiel hätte genauso gut andersherum ausgehen können“.

Bei der Partie gegen die Rot-Weißen kann Trainer Werner Schumacher wieder auf vier Leistungsträger zurückgreifen, die gegen Olpe noch verletzungsbedingt passen mussten. „Wir haben einige A-Jugendliche einsetzen müssen, die ihren Job allerdings Klasse ausgeübt haben. Nun kommen die Stammkräfte wieder.“ Gerade rechtzeitig zur wichtigen Partie gegen Lüdenscheid.
Wolfgang Lemme tippt den 19. Spieltag der Landesliga Süd:

Autor: tf

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren