Willi Landgraf kann es kaum erwarten, auch sein Trainerteam steht praktisch

Willis Fußballcamp

Yves Eigenrauch als Dozent

17. Februar 2008, 17:25 Uhr

Willi Landgraf kann es kaum erwarten, auch sein Trainerteam steht praktisch "in den Startlöchern". Im März lädt der Fußballprofi direkt zu zwei Camps.

An gewohnter Stelle heißt es wieder vier Tage lang Training, Teamplay, Tore! Der bereits erprobte Trainerstab leitet die Einheiten, als besonderes Highlight gibt es einen Workshop zum Thema "Problematik Diskriminierung und Rassismus im Fußball". Als Dozenten haben Schalke-Idol Yves Eigenrauch und Bodo Berg vom Verein „dem ball is´ egal, wer ihn tritt!“ ihre Zusage gegeben. Noch sind wenige Plätze (mit und ohne Übernachtung) verfügbar! Die Ausrüstung ist natürlich inklusive.[infobox-right] Die Daten

17. - 20. März 2008
Indoor-Feriencamp für Jungen und Mädchen im goalfever Essen

25. - 28. März 2008
Outdoor-Feriencamp für Jungen und Mädchen in Essen-Frintrop

Infos und Anmeldung unter www.willilandgraf.de[/infobox]

Schon eine Woche später geht es wieder rund in Willis Revier - Das Fußballcamp. Diesmal unter freiem Himmel, zusammen mit dem Traditionsverein Adler Frintrop veranstalten Willi und sein Team das erste Outdoorcamp. Neben dem bewährten Programm präsentiert der Kooperationspartner Techniker Krankenkasse ein besonderes Angebot für Eltern und Kinder: In mehreren Seminaren wird ein Diplom-Psychologe Methoden und Techniken erläutern, die der Bewältigung von Stresssituationen dienen. Auch für das Camp in Essen-Frintrop sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Hier erhalten die Teilnehmer außerdem ein Outdoor-Equipment.

Autor:

Kommentieren