Eigentlich hatte Goran Vucic dem Fortuna-Teamkapitän Jan Walega längst abgesagt. Doch aufgrund der dünnen Personaldecke der Traditionsmannschaft aus der Landeshauptstadt wurde der Coach der Reserve mehrfach telefonisch

Fortuna-Traditionself:: Goran Vucic und die Kindersorgen

Nachbar als Babysitter

kru
09. Januar 2008, 09:15 Uhr

Eigentlich hatte Goran Vucic dem Fortuna-Teamkapitän Jan Walega längst abgesagt. Doch aufgrund der dünnen Personaldecke der Traditionsmannschaft aus der Landeshauptstadt wurde der Coach der Reserve mehrfach telefonisch "belästigt". Vucic erklärte: "Jan hat mich mehrfach angerufen und mich darum gebeten doch noch zu kommen." Aber wieso wollte der Ex-Profi denn erst nicht mitkicken?

Seine Antwort: "Ganz einfach, meine Frau hat seit zehn Tagen einen Job und konnte ihrem Chef schlecht sagen, dass sie nicht kommen kann. Deshalb musste ich mir etwas einfallen lassen."

Mit anderen Worten: Ein Babysitter musste gefunden werden. "Und das ist nicht so einfach. Meine Kids hören nicht auf jeden", zwinkerte Vucic und schob die Lösung seines Problems direkt nach: "Ich habe meinen Nachbarn mitgenommen, der hat aufgepasst, wenn ich auf dem Feld aktiv war." Zwar hat er durch die schlechten Umstände das erste Match gegen den VfL Bochum verpasst, aber konnte wenigstens danach seinen Kollegen helfen. "Es hat mir eine Menge Spaß gemacht, auch wenn wir nicht gerade erfolgreich waren. Dennoch komme ich zu solchen Veranstaltungen immer gerne", betonte der Familienvater. "Vor dieser wunderbaren Kulisse bei einem toll organisierten Turnier aufzulaufen, ist einfach klasse."

Alles in allem ärgerte ihn der Auftritt seiner Truppe dann doch: "Normalerweise müssen wir bei so einem Event mit dem bestmöglichen Kader kommen. Jedes Team läuft hier mit einer Menge an Spielern auf, nur wir nicht. Ein Verein mit so einer Tradition muss es doch hinbekommen, auch ein gutes Team aufs Feld zu bringen. Man sollte sich wirklich mehr um dieses Thema kümmern." Da kann man dem Düsseldorfer nur Recht geben. Vorbildlich: Der erst vor zwei Monaten entlassene Ex-Fortuna-Trainer Uwe Weidemann präsentierte den Zuschauern seine Künste am Ball. Vucic: "Das fand ich klasse. Uwe gehört einfach zur Fortuna."

Autor: kru

Kommentieren