Alarmglocken beim FC Schalke 04. Gleich drei Spieler drohen den

Schalker Trio steht auf der Kippe

Özil, Bordon und Asamoah fraglich

sid
13. Dezember 2007, 15:11 Uhr

Alarmglocken beim FC Schalke 04. Gleich drei Spieler drohen den "Knappen" für die Partie am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr live bei Premiere) auszufallen. Gerald Asamoah und Mesut Özil klagen über Beschwerden im Sprunggelenk, während Innenverteidiger Marcelo Bordon Probleme in der Bauchmuskulatur plagen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren