Christopher Schorch darf sich bei Real Madrid Hoffnungen auf einen Einsatz in der Primera Division machen. Der deutsche U19-Nationalspieler wurde am Donnerstag beim Rekordmeister erstmals ins Training der A-Mannschaft berufen. Der 18 Jahre alte Abwehrspieler war Ende Juli für eine Ablösesumme in Höhe von einer Million Euro vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin zu den

Schorch darf bei Real mit den "Großen" spielen

Bald mit Metzelder und Cannavaro in einem Team?

sid
15. November 2007, 11:57 Uhr

Christopher Schorch darf sich bei Real Madrid Hoffnungen auf einen Einsatz in der Primera Division machen. Der deutsche U19-Nationalspieler wurde am Donnerstag beim Rekordmeister erstmals ins Training der A-Mannschaft berufen. Der 18 Jahre alte Abwehrspieler war Ende Juli für eine Ablösesumme in Höhe von einer Million Euro vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin zu den "Königlichen" gewechselt.

Trainer Bernd Schuster belohnte mit der Maßnahme die zuletzt konstant guten Leistungen Schorchs im B-Team des Klubs.

Autor: sid

Kommentieren