Coach Huub Stevens muss in den kommenden Spielen auf eine wichtige Stütze in der Defensive des Hamburger SV verzichten. Nigel de Jong zog sich einen Muskelfaserriss im linken Adduktorenbereich zu. Das ergab eine Kernspintomographie am Mittwoch.

HSV muss länger auf de Jong verzichten

Muskelfaserriss im linken Adduktorenbereich

sid
17. Oktober 2007, 20:11 Uhr

Coach Huub Stevens muss in den kommenden Spielen auf eine wichtige Stütze in der Defensive des Hamburger SV verzichten. Nigel de Jong zog sich einen Muskelfaserriss im linken Adduktorenbereich zu. Das ergab eine Kernspintomographie am Mittwoch. "Nigel wird voraussichtlich zwei bis drei Wochen ausfallen", prognostizierte HSV-Arzt Dr. Oliver Dierk.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren