Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der SC Husen Kurl stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den BV Brambauer-Lünen mit 4:2.

BL W 8

SC Husen Kurl gelingt Überraschung

RS
24. April 2017, 10:12 Uhr

Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der SC Husen Kurl stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den BV Brambauer-Lünen mit 4:2.

Wer hätte das gedacht? Der SC Husen Kurl wuchs über sich hinaus und fügte Brambauer-Lünen eine Pleite zu. Das Hinspiel war 4:0 zugunsten des BV Brambauer-Lünen ausgegangen.

Am Ende stand der SC Husen Kurl als Sieger da und behielt mit dem 4:2 die drei Punkte verdient zu Hause.

In den letzten fünf Begegnungen holte das Schlusslicht insgesamt nur sechs Zähler. Der SC Husen Kurl bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, vier Unentschieden und 18 Pleiten. Nach dem errungenen Dreier hat der SC Husen Kurl Position 16 der Bezirksliga Westfalen 8 inne. Mit 79 Toren fing sich der SC Husen Kurl die meisten Gegentore in der Bezirksliga Westfalen 8.

Die Misere von Brambauer-Lünen hält an. Insgesamt kassierte der Gast nun schon vier Niederlagen am Stück. Der Patzer des BV Brambauer-Lünen zieht im Klassement keine Folgen nach sich. Während der SC Husen Kurl am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) beim FC Roj gastiert, duelliert sich Brambauer-Lünen am gleichen Tag mit dem VfB Lünen.

Autor: RS

Kommentieren