Diese Woche ist SpVg Olpe zu Gast.

WL 2

„Sechs-Punkte-Spiel“ für DSC Wanne-Eickel gegen Olpe

RS
06. April 2017, 17:06 Uhr

Diese Woche ist SpVg Olpe zu Gast.

Es steht ein „Sechs-Punkte-Spiel“ für DSC Wanne-Eickel auf dem Programm. Am Sonntag holte Wanne-Eickel drei Punkte gegen Kirchhörder SC (2:1). Olpe dagegen kam zuletzt gegen SV Brackel zu einem 1:1-Unentschieden. Im Hinspiel hatte der DSC auswärts einen 2:0-Sieg davongetragen.

Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar. Die Leistungssteigerung von DSC Wanne-Eickel lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo "Mondkicker" einen deutlich verbesserten dritten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zwölf ab. Mit zehn Siegen weist die Bilanz von Wanne-Eickel genau so viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Zuletzt lief es recht ordentlich für SpVg. – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Der fünfte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des Gasts. SpVg Olpe verbuchte insgesamt acht Siege, sieben Remis und acht Niederlagen. Olpe steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Auf fremdem Terrain fühlt sich SpVg. pudelwohl, sodass sich SpVg Olpe für das Gastspiel beim DSC etwas ausrechnet. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Mit DSC Wanne-Eickel spielt Olpe gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren