Der SV Rödinghausen hat mit 30 Punkten in 20 Spielen das Jahr 2016 auf Platz sieben beendet. Der SVR ist hinter dem BVB II, der sich aber nicht für den DFB-Pokal qualifizieren kann, der beste Westfalen-Vertreter.

SV Rödinghausen

Der DFB-Pokal ist das große Ziel

Krystian Wozniak
29. Dezember 2016, 11:07 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der SV Rödinghausen hat mit 30 Punkten in 20 Spielen das Jahr 2016 auf Platz sieben beendet. Der SVR ist hinter dem BVB II, der sich aber nicht für den DFB-Pokal qualifizieren kann, der beste Westfalen-Vertreter.

Alfred Nijhuis, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Wie sind sehr schwer in die Saison gekommen. Dann haben wir uns aber gefunden und am Ende die Serie gut abgeschlossen. Ich freue mich vor allem, dass die Moral der Mannschaft stimmt. Wir sind oft zurückgekommen. Das ist nicht selbstverständlich.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Es kann immer etwas passieren. Rouven Tünte hat uns ja schon verlassen. Er wollte kürzer treten und sich auf seine berufliche Laufbahn konzentrieren. Aktuell weiß ich aber von keinem anderen Spieler, dass er damit liebäugelt Rödinghausen zu verlassen. Wir haben auch keine Zugänge geplant, da wir einen guten, breiten Kader haben.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Wir wollen in allen Bereichen besser werden. Das muss unser Anspruch sein. Wir sind hier in der Regionalliga und da kann man nur besser werden. Zudem ist es unser Ziel am Ende vor Wiedenbrück, Verl und Wattenscheid zu landen. Dann wären wir für das Endspiel um einen DFB-Pokal-Platz gegen den Oberliga-Meister qualifiziert. Wenn man diese Chance hat, muss man zuschlagen. Der DFB-Pokal wäre für den ganzen Verein eine große Geschichte.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager?
Vom 4. bis zum 6. Januar steht die Leistungsdiagnostik auf dem Plan. Ab dem 9. Januar geht es dann mit der Vorbereitung auf die Restrunde los. Wir werden kein Trainingslager beziehen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren