Eintracht Gelsenkirchens Abdelhak Ibno-Salah hat sich beim 2:0 gegen Leithe die Außenbänder im Sprunggelenk gerissen und wird voraussichtlich vier Wochen fehlen. Nach den Ausfällen von Robert Cichy (Bänderdehnung im Knie), Ronny Schneider (berufl. verhindert), Manuel Navarro (Zehbruch) ist dem Aufsteiger aus Gelsenkirchen damit der vierte Stammspieler weggebrochen. Mit Gürol Cam (VfB Gelsenkirchen), Orkan Cakir (Spfr. 07/12) und Marcel Just (Adler Feldmark) brachte Frank Conradi am vergangenen Sonntag daher drei Spieler, die im letztem Jahr noch in der Kreisliga A am Ball waren.

Eintracht Gelsenkirchen: Salah fällt aus

Chance für "junge Wilde"

hb
31. August 2007, 11:28 Uhr

Eintracht Gelsenkirchens Abdelhak Ibno-Salah hat sich beim 2:0 gegen Leithe die Außenbänder im Sprunggelenk gerissen und wird voraussichtlich vier Wochen fehlen. Nach den Ausfällen von Robert Cichy (Bänderdehnung im Knie), Ronny Schneider (berufl. verhindert), Manuel Navarro (Zehbruch) ist dem Aufsteiger aus Gelsenkirchen damit der vierte Stammspieler weggebrochen. Mit Gürol Cam (VfB Gelsenkirchen), Orkan Cakir (Spfr. 07/12) und Marcel Just (Adler Feldmark) brachte Frank Conradi am vergangenen Sonntag daher drei Spieler, die im letztem Jahr noch in der Kreisliga A am Ball waren.

"Und nun bekommen weitere junge Wilde ihre Chance", kündigt der SGE-Trainer an.

Autor: hb

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren