Fußball-Vizemeister FC Schalke 04 nutzt die kommende, wegen der Länderspiele bundesligafreie Woche zu einem Freundschaftsspiel beim Oberligisten SV Meppen. Die Begegnung, die es zwischen 1989 und 1991 drei Mal in der Zweiten Liga gab, wird am Mittwoch, 5. September, um 19 Uhr in der vivaris Arena Emsland angepfiffen.

Schalke spielt am 5. September in Meppen

Erinnerungen an Zweitliga-Zeiten

hb
30. August 2007, 17:16 Uhr

Fußball-Vizemeister FC Schalke 04 nutzt die kommende, wegen der Länderspiele bundesligafreie Woche zu einem Freundschaftsspiel beim Oberligisten SV Meppen. Die Begegnung, die es zwischen 1989 und 1991 drei Mal in der Zweiten Liga gab, wird am Mittwoch, 5. September, um 19 Uhr in der vivaris Arena Emsland angepfiffen.

Dort will S04-Trainer Mirko Slomka vorwiegend den Kickern Spielpraxis geben, die bisher in der Saison noch nicht so oft zum Einsatz kamen.

Autor: hb

Kommentieren