Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen den SC Freiburg (20.30 Uhr) wohl auf Abwehrspieler Marc Bartra verzichten.

BVB

Gegen Freiburg wohl ohne Abwehrspieler Bartra

dpa
21. September 2016, 07:34 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen den SC Freiburg (20.30 Uhr) wohl auf Abwehrspieler Marc Bartra verzichten.

Der Spanier musste beim 5:1 (2:0) beim VfL Wolfsburg bereits nach zwölf Minuten verletzt ausgewechselt worden. "Das waren Adduktoren-Probleme. Für das Spiel gegen Freiburg wird es eng", berichtete BVB-Coach Thomas Tuchel nach dem Spiel, bekannte aber auch: "Ich kann nicht genau sagen, wie schwer es ist. Denn dafür ist mein Spanisch und sein Englisch zu schlecht." Bartra war im Sommer vom FC Barcelona nach Dortmund gewechselt.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren