Der FC Schalke 04 II trennte sich vor der Saison von 16 Spielern. Mittlerweile haben alle Abgänge neue Arbeitgeber gefunden.

Schalke II

Trio findet neue Arbeitgeber

Krystian Wozniak
24. August 2016, 17:09 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der FC Schalke 04 II trennte sich vor der Saison von 16 Spielern. Mittlerweile haben alle Abgänge neue Arbeitgeber gefunden.

Zuletzt unterschrieben Jacub Przybylko (TuS Erndtebrück), Mateo Panadic (Assyriska FF/Schweden) und am Mittwoch Serkan Göcer (Kickers Offenbach) neue Arbeitsverträge.

Übersicht der Abgänge:
Joy-Lance Mickels (Alemannia Aachen), Daniel Geissler (SV Kapfenberg/Österreich), Maurice Neubauer (FSV Mainz 05 II), Dario Schumacher (Bonner SC), Tanju Öztürk, Pascale Talarski (beide KFC Uerdingen), Max Machtemes (Rot Weiss Ahlen), Thomas Rathgeber (SSV Ulm), Janik Schilderm (FV Illtertissen), Florian Pick (1. FC Kaiserslautern), Aleksey Gasilin (Zenit St. Petersburg II), Bernard Tekpetey (eigene Profis)

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren