Kroatiens Spielmacher Ivan Rakitic hat an den europäischen Fußball-Verband appelliert, seine Mannschaft nach den Fan-Ausschreitungen vom Freitag nicht von der EM in Frankreich auszuschließen.

Kroatiens Rakitic appelliert an UEFA

Bitte kein EM-Ausschluss

dpa
19. Juni 2016, 15:05 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Kroatiens Spielmacher Ivan Rakitic hat an den europäischen Fußball-Verband appelliert, seine Mannschaft nach den Fan-Ausschreitungen vom Freitag nicht von der EM in Frankreich auszuschließen.

"Ich hoffe, dass die UEFA eines versteht: Wir möchten unseren Traum hier weiterleben. Und das ist, am Dienstag gegen Spanien zu spielen und danach in die nächste Runde einzuziehen", sagte der Mittelfeldspieler des FC Barcelona am Sonntag.

[video]rstv,12135[/video]

Kroatische Fans hatten am Freitagabend in Saint-Etienne für eine Unterbrechung des EM-Spiels gegen Tschechien (2:2) gesorgt. Die UEFA nahm noch am Samstag ihre Ermittlungen auf und wird am Montag eine Entscheidung in diesem Fall verkünden. "Wir haben totales Vertrauen in die UEFA und auch in die Polizei", sagte Rakitic. "Wir hoffen, dass alles, was da am Freitag passiert ist, richtig verfolgt wird und vor allem: Dass so etwas nie mehr vorkommt."

Autor: dpa

Kommentieren