Innenverteidiger Benedikt Röcker wechselt vom Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth nach Dänemark zu Erstligist Bröndby IF. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Sillschweigen vereinbart.

Greuther Fürth

Röcker wechselt ins Ausland

18. Juni 2016, 15:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Innenverteidiger Benedikt Röcker wechselt vom Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth nach Dänemark zu Erstligist Bröndby IF. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Sillschweigen vereinbart.

Der 26-Jährige hatte beim Kleeblatt in der Rückrunde seinen Stammplatz verloren. "Wegen der Konkurrenzsituation auf der Innenverteidigerposition bei uns wollte sich Benedikt verändern", sagte SpVgg-Sportdirektor Ramazan Yildirim.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren