Rot-Weiss Essen ist mit seiner Kaderplanung für die Saison 16/17 schon sehr weit. Im eigenen Kader gibt es nur noch drei Spieler, deren Zukunft ungeklärt ist.

RWE

Drei Mann noch ohne Fahrschein

Krystian Wozniak
08. Juni 2016, 13:41 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Rot-Weiss Essen ist mit seiner Kaderplanung für die Saison 16/17 schon sehr weit. Im eigenen Kader gibt es nur noch drei Spieler, deren Zukunft ungeklärt ist.

Torwart [person=12310]Niclas Heimann[/person], Linksverteidiger [person=2154]Patrick Huckle[/person] und Innenverteidiger [person=2110]Gino Windmüller[/person] sind noch ohne Fahrschein für die neue Saison. Es spricht aber vieler dafür, dass das Trio auch in Zukunft für Rot-Weiss Essen spielen wird. "Wir wollen mit allen drei weitermachen. Nach meinen Informationen sind die Gespräche auch schon weiter fortgeschritten", berichtet Sven Demandt, der aktuell auf Mallorca im Urlaub weilt.

Während Demandt [person=8683]Emre Yesilova[/person], der noch einen Vertrag bis zum Sommer 2017 besitzt, zuletzt einen Wechsel nahe legte, sieht die Situation bei [person=32211]Kai Druschky[/person] anders aus. Demandt erklärt: "Yesilova kenne ich ja aus der Regionalliga und deshalb habe ich ihm gesagt, dass es bei der Konkurrenz schwer wird. Druschky kenne ich nicht und muss mir erst einmal ein Bild von dem Jungen machen. Er war ein halbes Jahr lang verletzt. So wie es aktuell aussieht, wird er beim Trainingsstart gesund sein und die Vorbereitung mitmachen. Dann kann ich mir ein Urteil über den Spieler bilden."

Nach den vier Zugängen - [person=3757]Kamil Bednarski[/person], [person=28266]Leroy Kwadwo[/person], [person=4083]Dennis Malura[/person] und [person=5113]Jan-Steffen Meier[/person] - scheinen die Essener nur noch einen weiteren externen neuen Mann zu suchen. "Wir sind da schon zu diesem Zeitpunkt sehr gut aufgestellt. Wenn, dann werden wir noch etwas für die Studtrucker-Position tun. Aber da lassen wir uns Zeit. Das Transferfenster ist ja noch lange geöffnet", sagt Demandt.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren