Nur zwei Saisons lang stürmte Raúl für Schalke 04 - doch diese Zeit wird kein Fan jemals vergessen.

Raúl über Schalke

"Ich habe jeden Moment geliebt"

02. April 2016, 14:43 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nur zwei Saisons lang stürmte Raúl für Schalke 04 - doch diese Zeit wird kein Fan jemals vergessen.

Als der spanische Superstar 2010 in Gelsenkirchen vorgestellt wurde, lag ihm Schalke zu Füßen. Als sich der "Senor", zwei Jahre, 98 Spiele und 40 Tore später von den Königsblauen verabschiedete, war es genauso.

Nicht nur Schalke hat Raúl ins Herz geschlossen - auch umgekehrt: "Es war überwältigend. Es war nicht einfach die Fans von Real Madrid zu verlassen, aber ich wollte die Freude am Spiel wiederfinden. In Deutschland verbrachte ich zwei Jahre bei Schalke, erreichte ein Champions-League-Halbfinale und habe jeden Moment geliebt", sagte Raúl nun in einem Interview mit der britischen Zeitung Daily Mail.

Der heute 38 Jahre alte Raúl lobte Schalke im Vorfeld des spanischen Klassikers zwischen Barca und Real noch weiter in den höchsten Tönen: "Es war herrlich, und ich verliebte mich wieder in den Fußball. Ich war wie ein kleiner Junge, es war wie in meinen ersten Jahren in Madrid, ich habe den Fußball einfach wieder genossen."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren