Borussia Dortmund Kapitän Mats Hummels machte am Montagabend seine Fans auf dem Netzwerk Twitter verrückt - indem er ihnen antwortete.

BVB

Mats Hummels macht seine Fans bei Twitter verrückt

15. März 2016, 14:51 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmund Kapitän Mats Hummels machte am Montagabend seine Fans auf dem Netzwerk Twitter verrückt - indem er ihnen antwortete.

Der 27-Jährige verbrachte den Abend auf der Couch, schaute sich das Zweitliga-Spiel Kaiserslautern gegen Bochum an und nahm sich die Zeit, ein paar der vielen Nachrichten zu beantworten, die ihn täglich erreichen.

Wenn er eine andere Sportart als Fußball ausüben müsste, welche wäre es? Hummels entscheidet sich für Basketball, Tennis und Tischtennis:

Ob er denn der nächste James Bond, werden würde? Hummels hat eine schlagkräftige Antwort parat:

Einem Nutzer fiel auf, dass von Hummels' ersten fünf Antworten vier an Frauen gingen. Für den Abwehrspieler reiner Zufall:

Nicht auf jede Frage hatte Hummels eine Antwort, etwa auf die, wann denn in Dortmund mal wieder ein öffentliches Training stattfinden wird:

Warum er das alles macht? Langeweile!

Die Fragen waren zahlreich, Hummels konnte nur auf einen kleinen Teil antworten. Am Ende war er nach diesem Fragenhagel ganz schön überdreht:

Dass Fußballprofis ihren Fans auf den sozialen Netzwerken antworten, ist eher selten. Dementsprechend groß war die Begeisterung bei den Anhängern des Dortmunder Innenverteidigers.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren