Rot Weiss Ahlen muss den Abgang von Cheftrainer Marco Antwerpen verkraften. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

RW Ahlen

Antwerpen gibt Abschied bekannt

RS
12. März 2016, 14:19 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Rot Weiss Ahlen muss den Abgang von Cheftrainer Marco Antwerpen verkraften. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

Die PM im Wortlaut:

Cheftrainer Marco Antwerpen wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Rot Weiss Ahlen nicht verlängern. Am Samstagmittag informierte der 44-Jährige die Mannschaft über seine Entscheidung. „Nach fast vier Jahren bei Rot Weiss Ahlen suche ich für mich eine neue Herausforderung, die mir dabei helfen kann, als Trainer den nächsten Schritt zu gehen. Nun gilt es, den Fokus auf den Klassenerhalt zu richten. Außerdem haben wir mit dem möglichen Gewinn des Westfalenpokals noch ein zweites großes Ziel, das es gemeinsam zu erreichen gilt“, erklärt Marco Antwerpen. Dazu ergänzt unser Vorsitzender Dirk Neuhaus: „Marco hatte uns vor einiger Zeit schon informiert. Wir sind ihm bereits jetzt dankbar für alles, was er in den vergangenen Jahren hier geleistet hat. In den kommenden Wochen bis zum Saisonende haben er und die Mannschaft die Chance, noch intensiver zu arbeiten, um unsere sportlichen Ziele zu erreichen.“ Antwerpens Nachfolger wird in nächster Zeit bekannt gegeben.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren