TuS 84/10 Essen hat kurz vor dem Rückrundenauftakt noch einmal einen Transfercoup gelandet.

TuS 84/10 Essen

Verstärkung aus der Oberliga

Krystian Wozniak
23. Februar 2016, 19:46 Uhr

TuS 84/10 Essen hat kurz vor dem Rückrundenauftakt noch einmal einen Transfercoup gelandet.

Der Bezirksligist von der Bergeborbecker Germaniastraße verkündete die Verpflichtung des Mittelfeld-Allrounders Kerem Türk. Der 20-Jährige wechselt vom Mittelrheinligisten VfL 08 Arnoldsweiler nach Essen.

"Wir standen schon länger in Kontakt und ich bin froh, dass es nun geklappt hat. Kerem wird uns noch sehr viel Freude bereiten. Mit seinen 20 Jahren stand er schon im Kader der ersten Mannschaft des VfL 08 Arnoldsweiler und durfte dort die komplette Vorbereitung mitmachen. Leider musste er aufgrund einer langwierigen Verletzung die letzten zwölf Monate verletzungsbedingt pausieren. Ich bin mir sicher, dass er uns zukünftig qualitativ weiterhelfen wird", berichtet Ingo Jankowski, Sportlicher Leiter an der Germaniastraße, gegenüber der "Fussballszene Essen".

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren