Der Wuppertaler SV hat am Freitag gleich zwei Neuverpflichtungen für die Rückrunde bekanntgegeben.

Wuppertaler SV

Verstärkung von RWO

RS
15. Januar 2016, 19:53 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Wuppertaler SV hat am Freitag gleich zwei Neuverpflichtungen für die Rückrunde bekanntgegeben.

Zum Einen wechselt Keeper [person=10091]Sebastian Wickl[/person] zu den Bergischen. Der 24-Jährige kommt von Rot-Weiß Oberhausen nach Wuppertal und hat einen Vertrag mit einer Laufzeit von anderthalb Jahren unterschrieben. Sportdirektor Manuel Bölstler: "Sebastian ist ein sehr spielstarker Torwart, den wir bereits seit Längerem beobachten. Er verfügt über genau die Erfahrung, die wir noch gesucht haben."

Der zweite neue Spieler ist [person=15312]Emre Bayrak[/person]. Mit 19 Jahren kann er schon auf eine umfangreiche Ausbildung zurückblicken, die er bei Bayer Leverkusen absolviert hat. Der Innenverteidiger, der auch als linker Verteidiger eingesetzt werden kann, hat zunächst für sechs Monate unterschrieben. Bölstler: "Emre hat schon im Sommer fast zwei Monate bei uns mittrainiert, damals hat es leider nicht geklappt. Nun sind wir froh, dass Emre sich für uns entschieden hat. Er ist flexibel einsetzbar und profitiert von seiner guten Ausbildung."

Auch Trainer Stefan Vollmerhausen ist von der Klasse der beiden Neulinge angetan: "Beide Spieler erhöhen die Qualität unseres Kaders und passen von ihrer Spielart optimal zu uns."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren