Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes verletzte sich beim Testspiel in Orlando und fehlt S04 bis zu sechs Wochen.

Schalke

Höwedes fällt vier bis sechs Wochen aus

12. Januar 2016, 00:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes verletzte sich beim Testspiel in Orlando und fehlt S04 bis zu sechs Wochen.

Erster Schock für den FC Schalke 04 im Trainingslager: [person=1436]Benedikt Höwedes[/person], der am Sonntagabend bei einem Testspiel in Orlando bereits nach 15 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste , wird dem Bundesligisten lange fehlen.

Nach einer MRT-Untersuchung stand die Schock-Diagnose Montagabend fest: Der Schalke-Kapitän erlitt eine muskuläre Verletzung mit Schädigung der Bizepssehne im rechten Oberschenkel. S04-Trainer André Breitenreiter muss nun fürchten, vier bis sechs Wochen auf den Weltmeister zu verzichten.
Höwedes auf dem Weg nach Deutschland

Noch am Montagabend wurde der 27-Jährige in den Flieger Richtung Deutschland gesetzt. In München soll sich Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt um den Schalker kümmern.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren