Einen außergewöhnlichen Vormittag verbrachte der Regionalligist SG Wattenscheid 09 um Trainer Farat Toku am Dienstag.

Wattenscheid

09-Kicker unter Tage

RS
24. November 2015, 15:48 Uhr
Foto: Beermann Kommunikation

Foto: Beermann Kommunikation

Einen außergewöhnlichen Vormittag verbrachte der Regionalligist SG Wattenscheid 09 um Trainer Farat Toku am Dienstag.

Ein Großteil der Regionalliga-Mannschaft konnte sich auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop einen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute unter Tage verschaffen. Nicht nur für Trainer Farat Toku war die Grubenfahrt ein ganz besonderes Erlebnis, durch das er sich einen weiteren Leistungsschub der Mannschaft erhofft. „Ich hoffe, die Jungs haben sich genau angesehen, was harte Arbeit und Kameradschaft bedeuten und nehmen sich ein Beispiel daran, was man mit Zusammenhalt erreichen kann.“

Nach der von Beermann Kommunikation vermittelten Grubenfahrt saßen Trainer und Spieler noch bei einem Imbiss mit einigen Bergleuten zusammen und tauschten sich aus. Als Dankeschön überreichten die 09er ein signiertes Trikot.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren