Rot-Weiss Essen bekommt im Jahr 2015 noch ein zusätzliches Heimspiel.

Niederrheinpokal

Hö-Nie und RWE tauschen Heimrecht

11. November 2015, 14:09 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Rot-Weiss Essen bekommt im Jahr 2015 noch ein zusätzliches Heimspiel.

Die Viertelfinal-Auslosung im Niederrheinpokal bescherte den Rot-Weissen am Wochenende den Oberligisten SV Hönnepel-Niedermörmter als Gegner. Beide Vereine haben sich nun auf einen Tausch des Heimrechtes geeinigt. Somit findet die Partie am Samstag, 21. November um 14.30 Uhr im Stadion Essen statt. Geöffnet werden für dieses Duell nur die WAZ-Westkurve sowie die Haupttribüne.

Autor:

Kommentieren